Video Catalog

Views: 3286

Wirtschaftliches Know-how für das Gesundheitswesen

Was wie wofür studieren?

Wirtschaftliches Know-how für das Gesundheitswesen ist wichtig, um eine hochwertige medizinische Versorgung zu ermöglichen, die finanzierbar ist. Hierzu bedarf es Fach- und Führungskräfte, die mit den Besonderheiten des Gesundheitswesens und seinen strukturellen und organisatorischen Problemen vertraut sind. Der Master "Health Economics & Health Care Management" vermittelt die hierfür notwendigen Kompetenzen. Der Schwerpunkt "Health Economics" betrachtet das Gesundheitswesen aus volkswirtschaftlicher Perspektive. Er richtet sich an Studierende, die eine Tätigkeit in Ministerien, Behörden, internationalen Organisationen, Verbänden und Wirtschaftsforschungsinstituten anstreben. Der betriebswirtschaftliche Schwerpunkt "Health Care Management" wendet sich an Studierende mit beruflicher Orientierung in Richtung Krankenhäuser, Krankenkassen, Pharmaunternehmen, Medizintechnik und deren Verbände.

Prof. Dr. Mathias Kifmann ist Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere für die Ökonomik der Gesundheit und der Sozialen Sicherung, an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg.

Prof. Dr. Tom Stargardt ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere für Health Care Management, an der Fakultät Betriebswirtschaft der Universität Hamburg.

Beide sind Kernmitglieder des Hamburg Center for Health Economics.

_______________________________________________________________________________________________________

Informationen und Beratungsmöglichkeiten für Studieninteressierte:  www.uni-hamburg.de/orientierung

Unter „Was wie wofür studieren?“ werden weitere Fachbereiche und Studienfächer der Universität Hamburg vorgestellt, um Berufsfindung und Studienfachentscheidung zu unterstützen. Viele Videos dieser Vorträge finden Sie auch in unserem Studienführer bei den jeweiligen Studiengängen unter „Angebote zur Studienorientierung“: www.uni-hamburg.de/studienangebot.

 

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media