Videokatalog

8212 Aufrufe
12.06.2012

Forget History! Or not? Über das Studium der Geschichte

Der US-amerikanische Philosoph und Schriftsteller George Santayana (1863-1952) hat geschrieben: „Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“

Schöner Satz, aber stimmt er auch? Warum beschäftigen sich Menschen mit ihrer Vergangenheit? Wer entscheidet eigentlich über die „Würdigkeit“ von Vergangenheit? HistorikerInnen - oder doch Guido Knopp und die Medien? Was macht denn so eine Geschichtsprofessorin den ganzen Tag? Oder anders gefragt: was kann man mit einem Geschichtsstudium persönlich wie beruflich anfangen?

Prof. Dr. Birthe Kundrus ist Professorin für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte im Fachbereich Geschichte der Universität Hamburg.

 

Informationen und Beratungsmöglichkeiten für Studieninteressierte:  www.uni-hamburg.de/orientierung


Unter „Was wie wofür studieren?“ werden weitere Fachbereiche und Studienfächer der Universität Hamburg vorgestellt, um Berufsfindung und Studienfachentscheidung zu unterstützen. Seit Sommersemester 2009 werden diese Vorträge als Videocast für die Zentrale Medienplattform der Universität Hamburg, Lecture2Go, aufgenommen. Sie stehen unter dem Reiter „Herunterladen“ in verschiedenen Formaten zum Download bereit. Zwischen dem Wintersemester 2006/2007 und dem Sommesemester 2009 wurden sie als Podcasts auf www.podcampus.de/wwwstudieren zur Ansicht und zum Download bereitgestellt.  Dort finden sich auch noch alle alten Beiträge.

Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support