Videokatalog

542 Aufrufe
24.06.2019

Forschung im Fachbereich Biologie - Projektkoordination von CERES

Vor der südwestlichen Küste der türkischen Halbinsel Bodrum liegt die Offshore-Fischfarm der Kilic Holding/Bodrum, dem größten Produzenten von Seebarsch und Dorade in Europa.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von CERES, einem großen Internationalen Forschungsprojekt, welches durch das Forschungsprogramm der Europäischen Union - Horizon 2020 gefördert und durch das Institut für marine Ökosystem- und Fischereiwissenschaften (IMF) koordiniert wird, besuchten im März 2019 die Farm der türkischen Projektbeteiligten.

Das Projekt befasst sich damit, wie der Klimawandel die wichtigsten Fisch-, Schalentier- und Krustentierbestände Europas und die von ihnen abhängigen wirtschaftlichen Aktivitäten beeinflussen wird.

Es stellt Instrumente bereit und hilft bei der Entwicklung von Anpassungsstrategien, die es den Fischerei- und Aquakultursektoren und deren Management ermöglichen, sich auf Folgen des Klimawandels vorzubereiten.

Das Konsortium besteht aus mehr als 190 Wissenschaftler*innen aus 26 Projektpartnerorganisationen. Darunter sind Universitäten, Forschungszentren sowie Industrieunternehmen aus 15 verschiedenen europäischen Ländern.

Herunterladen
Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support