Videokatalog

2797 Aufrufe
23.11.2012

Datenschutzrechtliche Anforderungen an den Einsatz sozialer Medien beim eLearning

Campus Innovation 2012 - Track eLearning - Rechtliche Aspekte

Dr. Moritz Karg studierte Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und Rijksuniversiteit Utrecht. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht an der Universität Regensburg und promovierte dort im Völkerrecht. Von 2006 bis 2011 war er Referent und stellv. Referatsleiter des Referates "Datenschutz in der Wirtschaft, Telekommunikation und Telemedien" am Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein.

Seit 2011 arbeitet er als Referent für den Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zu den Themen Informationsfreiheit, eGovernment und Soziale Medien. Er ist zu dem Lehrbeauftragter an der Verwaltungsfachhochschule Altenholz für Grundrechte, Datenschutz und Informationsfreiheit.

Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support
Kapitel