Video Catalog

Views: 117

Digitalisierungstreiber Onlinezugangsgesetz – auch für Hochschulen relevant?

Campus Innovation 2019 - eCampus(WiSe 19/20)

Das Onlinezugangsgesetz (OZG) gilt als ein zentraler Baustein für die Umsetzung der nationalen E-Government-Strategie des Bundes. Dabei bezieht sich "Onlinezugang" auf sämtliche Verwaltungsleistungen von Bund, Ländern und Kommunen, die laut OZG bis Ende 2020 für Bürger*innen und Unternehmen über das Internet zugänglich sein sollen. Der nach Lebenslagen gegliederte OZG-Umsetzungskatalog listet unter der Kategorie Studium auch zehn hochschulbezogene Verwaltungsleistungen. Ob es dabei bleibt und ob die Hochschulen tatsächlich betroffen sind, wird derzeit noch diskutiert. Der Vortrag analysiert die möglichen Auswirkungen des OZG auf die Hochschulen und gibt einen Überblick zum aktuellen Umsetzungsstand.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media