Lecture2Go      Catalog      Universität Hamburg       Sonstige Einrichtungen der UHH       Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg       1968 - to be continued...

Video Catalog

Views: 944
Protest und neue Protestkultur nach "1968"
Sabine Mecking
07.06.2018
1968 - to be continued...(SoSe 18)
Veränderungen in Lebensweisen und der politischen Kultur, die mit "1968" als Chiffre für eine längerfristige Umbruchphase beschrieben werden, traten in den 1970er Jahren offen zutage. Von einer "kulturellen Revolution" oder "sozialen Bewegung" ist die Rede. Im Blick der Forschung waren bisher jedoch vor allem die Ereignisse, die unübersehbare Veränderungen im politischen und sozialen Gefüge markierten, etwa die Studentenunruhen oder auch der Terrorismus der 1970er Jahre. Aber wie verhielt es sich jenseits dieser Protestmilieus? Welche Wege und Formen suchten bürgerliche Kreise nach 1968 zur Mitsprache und politischen Teilhabe? Artikulierten diese Gruppen ihre gesellschaftliche Unzufriedenheit und ihren Protest auch in neuen Formen? Sabine Mecking spricht über den Einfluss der 68er-Bewegung auf verschiedene Bürgerinitiativen und fragt, welche Breitenwirkung in die Gesellschaft in neuen Protestkulturen zu messen ist.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media