Lecture2Go      Videokatalog      Universität Hamburg       F.5 - Geisteswissenschaften       Sonstiges       1968 - to be continued...

Videokatalog

Aufrufe: 121
Konjunkturen von "1968". Mediale Bewertungen und Selbstthematisierungen ehemaliger Akteure
Detlef Siegfried
19.04.2018
1968 - to be continued...(SoSe 18)
Hat "1968" eine "Fundamentalliberalisierung" (Jürgen Habermas) der Bundesrepublik bewirkt oder im Grunde nur den Totalitarismus der Naziväter reproduziert? Die Deutungen dieses historischen Ereignisbündels könnten gegensätzlicher nicht sein. Sie veränderten sich im Laufe der 50 Jahre, die seitdem vergangen sind, ohne an Polarisierungskraft zu verlieren. Wer sich selbst als "68er" bezeichnete, ob die Medien ein positives oder negatives Bild von "1968" zeichneten - das hatte immer auch mit dem jeweiligen historischen Kontext zu tun. So wollten auf dem Höhepunkt der neuen sozialen Bewegungen in den 1980er Jahren viele "68er" gewesen sein, während ihre Zahl nach dem Zusammenbruch des Kommunismus rapide abnahm. Was sagt es über die politische Kultur der Gegenwart aus, wenn heute selbst ehemalige "68er" sich als rote Nazis betrachten und prominente Politiker von AfD und CDU ihren angeblich dominierenden Einfluss auf die öffentliche Meinung überwinden wollen?

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke