Lecture2Go Videokatalog F.6 - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften Physik Von den Anfängen der Astronomie zur modernen Astrophysik

Videokatalog

215 Aufrufe
10.06.2021

David Walker: Eddingtons Messung der Lichtablenkung am Sonnenrand

Vor rund 100 Jahren gelang es zwei Expeditionen, während einer Totalen Sonnenfinsternis die Brechung der Strahlen des Sternenlichtes im Schwerefeld der Sonne zu messen. Organisiert wurden sie von einem der bedeutendsten britischen Astronomen seiner Zeit: Arthur Eddington (1882-1944). Mit diesen Messungen wurde eine fundamentale Aussage der Einsteinschen Relativitätstheorie, daß auch Licht durch die Gravitationswirkung abgelenkt wird, erstmals bestätigt. Damit war geklärt, daß die Gravitation keine Kraft ist, sondern sich als eine Krümmung des Raumes und der Zeit zeigt: also etwas Geometrisches ist. 

https://www.fhsev.de/Wolfschmidt/GNT/kolloq/ring-ss21.php

Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support