Video Catalog

Views: 1144

Student LifeCycle an der FH Münster | Wandel bewegt – Qualität verbindet

Campus Innovation 2014 / eCampus(WiSe 14/15)

Abstract

Die Fachhochschule Münster zählt mit über 13.000 Studierenden zu den größten und erfolgreichsten Hochschulen für angewandte Wissenschaften Deutschlands. Qualität ist dabei die Grundlage für alle ihre Arbeitsbereiche, zentrale Bausteine hierfür sind unter anderem die Academic Scorecard  und das hochschuleigene Prozessportal FINDUS. Die FH Münster wurde als erste Fachhochschule bundesweit bereits 2011 systemakkreditiert und unter anderem vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft für ihr Qualitätsmanagement sowie ihre Austauschprozesse mit der Praxis ausgezeichnet.

Der Name Scheer steht seit über 25 Jahren für Geschäftsprozessmanagement. Genau das ist auch die Kernkompetenz von Scheer Management: hochwertige Beratung und innovative Lösungen im Geschäftsprozessmanagement. Die Beratung in Universitäten und Hochschulen stellt – geprägt durch den Mitbegründer und Namensgeber Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer – einen elementaren Aspekt in der Philosophie des Unternehmens dar.

In einem gemeinsamen Projekt haben die FH Münster und Scheer Management mit einem beteiligungsorientierten und transparenten Vorgehen die Geschäftsprozesse des Student Life Cycle der Hochschule untersucht und Optimierungspotenziale identifiziert und beschrieben. Die beiden Projektleiter, Carsten Schröder, Vizepräsident für Transfer und Partnerschaften der FH Münster und Tobias Sturm, Senior Manager der Scheer Management GmbH, stellen im Rahmen ihres Vortrags das Vorgehen, Ergebnisse sowie Erfahrungen und Empfehlungen vor.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media