Video Catalog

Views: 242

Mixed Reality – vorübergehender Trend oder nachhaltiges Instrument für die Lehre?

Campus Innovation 2018 - eLearning(WiSe 18/19)

Virtual und Augmented Reality (VR/AR) ermöglichen die praxisnahe Vermittlung komplexer Lehrinhalte und die Heranführung Studierender an eine Arbeitswelt 4.0. Dies geschieht an einigen Stellen bereits mittels virtueller Laborsettings oder augmentierter Gruppenübungen. Jenseits des Hypes um das Thema Mixed Reality in der Lehre wird in der Forschungsgruppe "Digitale Lernwelten" des Cybernetics Labs der RWTH Aachen unter anderem der Frage nachgegangen, an welchen Stellen virtuelle und augmentierte Lernumgebungen tatsächlich gewinnbringend eingesetzt werden können. Im Vortrag werden einige Beispiele virtueller und augmentierter Anwendungen sowie Forschungsergebnisse zum Einsatz in der Lehre aus dem Projekt ELLI 2 (Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften) präsentiert und diskutiert.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media