Videokatalog

12.01.2012

[KBS] OpenAccess und Web-Publishing für Studierende

Dieser Vortrag wurde im KunterBuntenSeminar der Fachschaft Informatik gehalten.

Das meiste, was Studierende an Projekten, Präsentationen und Arbeiten produzieren, endet auf irgendwelchen alten Festplatten oder verschwindet im Daten-Nirvana. Julian (7fietkau) hat vor knapp zwei Jahren begonnen, fast alles, was er in der Uni so macht, auf seine Webseite zu stellen und frei zu lizensieren. Dort gibt es seine schriftlichen Arbeiten, Präsentationsfolien, Videomitschnitte von Vorträgen und weitere multimediale Inhalte. Seitdem trudeln deshalb bei ihm Kommentare aus aller Welt, hilfesuchende E-Mails und sogar Jobangebote ein.

Die zwei Leitfragen dieses Termins sind das "warum" und das "wie" des studentischen Web-Publishing. Warum sich die Arbeit machen, was hat man davon und welche Argumente gibt es noch dafür oder auch dagegen? Und: Wie funktioniert das, wie viel Aufwand bedeutet es, welche Plattformen und Unterstützungen gibt es? Julian erzählt von seinen Erfahrungen und zukünftigen Ideen.

Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support