Lecture2Go Videokatalog F.5 - Geisteswissenschaften Sonstiges Zugang zu Vielfalt und Verschiedenheit durch Geisteswissenschaften

Videokatalog

548 Aufrufe
16.06.2016

Diversity vs. Difference? – Kulturanthropologische Perspektiven aus verschiedenen Forschungsfeldern

Abstract zum Vortrag: Der Begriff der Vielfalt ist positiv belegt und wird mit Kreativität, Abwechslungsreichtum und Offenheit assoziiert. Die positive Einschätzung kann aber in Kritik oder gar Abwehr umschlagen, wenn die Unterschiede als sehr groß, fremd oder auch bedrohlich erlebt werden. Der Vortrag gibt am Beispiel eines Forschungsprojekts in Berlin-Neukölln Einblicke in den Umgang mit Vielfalt und diskutiert, wie das Wissen um die Vielfalt in Forschungszugängen und Forschungsstrategien produktiv gemacht werden kann.  Die Einsichten über die Produktivität und die Problematiken von Vielfalt, die hierbei gewonnen werden, sind dabei prototypisch auch für andere Arbeitsfelder von Kulturwissenschaftler*innen. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung:
"Zugang zu Vielfalt und Verschiedenheit durch Geisteswissenschaften"
Koordinatorin: Dr. Ulrike Job
SoSe 2016

 


 

Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support