Videokatalog

2381 Aufrufe
25.01.2017

Prolegomena to Writing any History of Modern Philosophy

Was, wenn überhaupt etwas, kann die Philosophie aus ihrer Geschichte lernen?

Die Philosophie hat ein eigentümliches Verhältnis zu ihrer Geschichte. Anders als in anderen Wissenschaften spielt die Auseinandersetzung mit ihrer Geschichte in philosophischer Forschung und Lehre eine zentrale Rolle. Doch warum und mit welchem Recht ist das so? Ist die zentrale Rolle der Philosophiegeschichte in der Philosophie sachlich zu rechtfertigen? Und wenn ja, wie? Was, wenn überhaupt etwas, kann die Philosophie aus ihrer Geschichte lernen?
Die Ringvorlesung stellt exemplarisch philosophische Lektionen ihrer Geschichte vor und/oder diskutiert das Verhältnis zwischen der Philosophie und ihrer Geschichte.

Teilen
Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Technischer Support