Videokatalog

Aufrufe: 318
Nachhaltigkeitspolitik in Hamburg

2°, Eisbären und giftige Flüsse. Nachhaltigkeitspolitik in Hamburg. Diskussion mit Prof. Dr. Johannes Merck

15.06.2018, 11:15-13:30

Fakultät für Erziehungswissenschaft, Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg, Raum 206

______________

Klimawandel, Artensterben, Ressourcenvernutzung: Gibt es innerhalb der kapitalistischen Verwertungslogik Spielräume für nachhaltiges Handeln, das mehr ist als eine Marketingstrategie? Welche Perspektiven für einen tiefgreifenden Wandel der Produktionsweise gibt es? Und wie lassen sich Spielräume wirkungsvoll nutzen? Diesen Fragen wollen wir in der Diskussionsveranstaltung nachgehen.

Im Verbund der Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Ingrid Lohmann zu dieser Thematik zu Gast ist einer der profiliertesten Praktiker der Nachhaltigkeitspolitik in Hamburg, Prof. Dr. Johannes Merck, Direktor Corporate Responsibility (CR) der Otto Group und Vorstand der Umweltstiftung Michael Otto.

Veranstalterinnen:  Prof. Dr. Ingrid Lohmann, Ronja Heinelt M.A., Fakultät EW

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke