Video Catalog

Views: 2338

Pitchvideos für’s Web - Was ist unnötig und wo sollte man sich anstrengen?

Externe IT-Vorträge(WiSe 12/13)

Pitchvideos für’s Web - Was ist unnötig und wo sollte man sich anstrengen?

Zu jeder Crowdfunding Kampagne gehört die Vorstellung des eigenen Projekts. Viele Plattformen fordern dafür ein kurzes Video in dem man sein Vorhaben erklärt. Doch das sollte auch authentisch und gut umgesetzt sein.
Abgesehen von dem Inhalt, auf was sollte man bei der Produktion achten und wann ist es besser, vielleicht doch einen Text zu schreiben? Medientechnik-Studenten der HAW Hamburg zeigen wie einfach man seine Videos besser produzieren kann und haben dafür verschiedene Kamera- und Tonkombinationen ausprobiert.

Niels Rohrweber, Martina Henting, Lennart Deuß, Christian Bruns und Christina Becker

Niels Rohrweber studiert Medientechnik an der HAW hat bereits mehrere Webmontage als Fotograf in Bildern festgehalten, was liegt da näher als die Idee einen gemeinsamen Webmontag auszurichten? Mit dem Thema Crowdfunding war schnell ein Thema gefunden und so entstand mit Martina Henting, Lennart Deuß, Christian Bruns und Christina Becker das How-2-Video-Projekt für den Webmontag an der HAW.

Das Produktionslabor gehört zum Studiengang Medientechnik an der HAW Hamburg auf dem Kunst- und Mediencampus Finkenau. Unter der Leitung von Prof. Wolfgnag Willschaek und Christina Becker wird der Erfahrungsraum für Studierende zum Produzieren von audio-visuellen Inhalten genutzt.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media