Lecture2Go      Videokatalog      Universität Hamburg       F.4 - Erziehungswissenschaft       Erziehungswissenschaft       Bildung, Erziehung und Gesellschaft '1968' - Rückblick und Ausblick

Videokatalog

Aufrufe: 130
Bildungsreformen und Mädchenbildung ab Mitte der 1960er-Jahre und ihre Folgen
Bildung, Erziehung und Gesellschaft '1968' - Rückblick und Ausblick(WiSe 18/19)

Der Vortrag

Vortrag von Prof. i.R. Dr. Christine Mayer mit dem Titel "Bildungsreformen und Mädchenbildung ab Mitte der 1960er-Jahre und ihre Folgen" am 12.12.2018.

Die Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungsreihe verfolgt das Anliegen, 50 Jahre nach '1968' den mit dieser Chiffre verbundenen Aufbruch und die daraus hervorgegangenen Veränderungen kritisch zu würdigen. Im Mittelpunkt steht der Zusammenhang von Bildung, Erziehung und Gesekkschaft Ender der 1960er und zu Beginn der 1970er Jahre, denn für das westdeutsche '1968' war im internationalen Vergleich charakteristisch, dass pädagogischen Fragen eine besondere Bedeutung zukam.

Alle Vorträge konzentrieren sich auf Entwicklungen in der Bundesrepublik und richten teilweise einen besonderen Fokus auf Hamburg. Im Einzelnen geht es um Comics als Teil der Protestkultur der ‚68er‘, um die ‚sexuelle Revolution‘ und die Sexualerziehung, um Heimerziehung und das Sozialpädagogische Zusatzstudium in Hamburg sowie um die Bildungsbeteiligung von Mädchen. Dabei soll auch diskutiert werden, inwiefern die von ‚1968‘ ausgegangenen Impulse anregend für aktuelle Debatten sein können.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke