Lecture2Go      Catalog      Universität Hamburg       F.5 - Geisteswissenschaften       Sprache, Literatur, Medien (SLM I + II)       "Entsagung" bei Goethe

Video Catalog

Views: 376
Automatic Sentiment Translation
"Entsagung" bei Goethe (WiSe 16/17)
Das Seminar wird sich kritisch mit einem sowohl in der Goethe-Philologie wie in der allgemeinen Goethe-Rezeption verbreiteten und kultivierten Topos auseinandersetzen. Dieser Topos betrifft die in Goethes Werken ab den 1790er Jahren deutlich und im Verlauf der Werkgenese immer stärker ausgeprägten Thematisierung des Erziehungs- und Bildungsideals der sog. „Entsagung“: d.h. des – mehr oder minder – freiwilligen Verzichts auf unmittelbaren Lustgewinn, infolge das Subjekt seine soziale und historische Verantwortung erkennt und annimmt. Das damit vom ‚reifen’ Goethe anscheinend propagierte Ideal wird mitunter auch auf Goethes eigene Biographie projiziert und als Ausdruck einer Überwindung der früheren Sturm und Drang-Phase interpretiert. Nahezu unbeachtet ist bislang allerdings geblieben, dass in vielen Texten Goethes (so schon in der sog. ‚Prokurator-Novelle’ der „Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten“ von 1794) das vermeintliche Bildungsideal ‚Entsagung’ durch Überzeichnungen wie durch seine fiktionale Kontextualisierung und Wortwahl oftmals auf eine Weise verhandelt wird, die auch eine gegenläufige Deutung zulässt: nämlich die als subtile Ironisierung und Kritik der ‚Entsagungsphilosophie’ als eines intrapsychisch ansetzenden Herrschaftsinstruments.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media

Institution
Bereich
Rolle
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Betreff
Text
+ =