Lecture2Go      Videokatalog      Universität Hamburg       Sonstige Einrichtungen der UHH       Zentrum für Weiterbildung       Gesund und gelassen studieren – geht das heutzutage noch?

Videokatalog

Aufrufe: 414
Welche Möglichkeiten der Unterstützung zur Förderung des seelischen Wohlbefindens bietet die Universität Hamburg?
Ronald Hoffmann
12.12.2016
Gesund und gelassen studieren – geht das heutzutage noch?(WiSe 16/17)

Junge Menschen sind heute zunehmend belastet und hohen Anforderungen sowie Stresssituationen ausgesetzt. Vor allem im Übergang von der Schule ins Studium treten vielfältige Herausforderungen auf, die junge Menschen bewältigen müssen. Belastungen bei Studierenden äußern sich zum Beispiel in Form körperlicher und psychischer Erschöpfungserscheinungen (z.B. Schlafmangel, Rückenschmerzen, Frustration, Angstzuständen, depressiven Erschöpfungen) und werden oft zu spät wahrgenommen. 
Die Ringvorlesung hat zum Ziel, Studierende, Lehrende sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für das Thema seelisches Wohlbefinden zu sensibilisieren und Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Die Vorlesung bietet eine

  • - Einführung in die aktuelle Forschung und die Praxis zum Thema

- Unterstützungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Universität sowie
- Berichte von Betroffenen.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke