Lecture2Go      Videokatalog      Universität Hamburg       F.3 - Medizin       Sexualforschung und Forensische Psychiatrie       Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Wolfgang Berner

Videokatalog

Aufrufe: 3977
Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Wolfgang Berner
Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Wolfgang Berner(SoSe 10)

Vita von Prof. Dr. med. Wolfgang Berner

Geboren 1944 in Wien,
arbeitete nach dem Medizinstudium an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Wien von 1972- 1986, Habilitation mit einer Arbeit über Langzeitverläufe bei Sexualdelinquenz. Psychoanalytische Ausbildung in der von Sigmund Freud gegründeten Wiener Psychoanalytischen Vereinigung, deren Präsident von 1985 - 1993.

Direktor des Instituts  für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie am Zentrum für Psychosoziale Medizin des Universitätsklinikums  Hamburg von Januar 1995 bis April 2010

Über 120 Veröffentlichungen zu Diagnostik, Therapie und Verläufen von Sexualdelinquenz und der damit verbundenen Störungen. Darunter zwei neuere Bücher gemeinsam mit Peer Briken und Andreas Hill „Sexualstraftäter Behandeln“ im Ärzte-Verlag (2007) und „Lustvoller Schmerz“ Sadomasochistische Perspektiven im Psychosozialverlag (2008).

Der Schwerpunkt seines Interesses liegt in Langzeitverläufen von allen Arten sexueller Störungen, da man am Langzeitverlauf die Struktur eines Verhaltensmusters am besten studieren kann.

Wolfgang Berner ist verheiratet, hat drei Kinder und drei Enkelkinder in Wien.
Nach seiner Emeritierung lebt er in Hamburg und arbeitet in freier Praxis vor allem psychotherapeutisch.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke