Lecture2Go-Wartungsarbeiten am 30.9.2021

Aufgrund dringender Wartungsarbeiten steht Lecture2Go leider am 30.09.2021 von 9:00 bis 21:00 Uhr nur eingeschränkt zur Verfügung. Mit zeitweiligen Ausfällen ist zu rechnen, Logins und Uploads sind während der Wartungsarbeiten nicht möglich. Wir versuchen, den tatsächlichen Ausfall in diesem Zeitraum so kurz wie möglich zu halten, und bitten die Unterbrechung zu entschuldigen.

Ihr Lecture2Go-Team im RRZ

Videokatalog

Aufrufe: 1922

Visualisierung kultureller Sammlungen: Experimentelle Sichtbarmachung des digitalisierten Kulturerbes

Digital Humanities

Über die letzten Jahre haben Archive, Museen und Bibliotheken viel Energie in die Digitalisierung ihrer Bestände investiert, was zu einer sukzessiven Verbreitung von Onlinesammlungen geführt hat. Dabei dominieren zwar noch die herkömmliche Textsuche den Zugang, allerdings gibt es ein wachsendes Interesses daran, neue Methoden des Arrangements und der Exploration von Kultursammlungen auszuprobieren. Das Ziel des dreijährigen Forschungsprojekts "Visualisierung kultureller Sammlungen (VIKUS)" ist, das Potenzial visueller Interfaces zur Sichtbarmachung des kulturellen Erbes zu erforschen. Der Vortrag gibt eine Einführung in das junge Forschungsgebiet der Sammlungsvisualisierung und zeigt aktuelle Techniken, die u.a. von WissenschaftlerInnen und Studierenden an der FH Potsdam gestaltet, prototypisch entwickelt und erforscht werden. Insbesondere werden Prototypen vorgestellt, die Makrosichten auf große Bestände, explorative Navigation entlang verknüpfter Objekte und visuelles Filtern von Sammlungsbereichen erlauben. Diese experimentellen Informationsvisualisierungen zeigen, wie die inhaltliche Struktur kultureller Sammlungen entlang verschiedener Facetten und komplexer Zusammenhänge sichtbar und erkundbar gemacht werden kann. 

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke