Video Catalog

Views: 3095

[KBS] IPv6

Timme Katz
25.11.2010
Kunterbuntes Seminar(WiSe 09/10)

Dieser Vortrag wurde im KunterBuntenSeminar der Fachschaft Informatik gehalten.

Die Anzahl von Geräten mit Internetzugang ist in den letzten Jahren ständig gestiegen und wird auch in den kommenden Jahren weiter zunehmen. Mit IPv4 kommen wir langsam an die Grenzen der verfügbaren IP Adressen. Im Internet gibt es diverse Countdowns wann die letzte IPv4 Adresse vergeben sein wird. Die Rufe nach dem Nachfolger IPv6, mit seiner unendlich scheinenden Anzahl an IP Adressen, werden immer lauter. Aber IPv6 bietet wesentlich mehr als eine größere Anzahl IP Adressen.

Um IPv6 und seinen Neuerungen zu verstehen, werden wir zunächst einen Blick auf IPv4 werfen. Dabei werden wir uns mit Subnetzen, Broadcast, Multicast, ARP, ICMP,IGMP und Routingtabellen auseinander setzen. Keine Panik ihr müsst noch keine Netzwerkexperten sein! Anschliessend werde ich einige IPv6 Grundlagen und die Änderungen gegenüber IPv4 vorstellen. Je nach Interesse können einige Gebiete auch noch vertieft werden.

Da die deutschen ISPs das Thema natives IPv6 für Endkunden ziemlich ignorieren muss man sich leider noch mit Tunnellösungen helfen um ins IPv6 Internet zu kommen. Darum werde ich verschiedenen IPv6 Tunnellösungen vorstellen, mit denen man einen IPv6 Zugang über IPv4 realisieren kann. Je nach verfügbarer Zeit können diese auch noch am eigenen Laptop gemeinsam ausprobiert werden.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media