Lecture2Go      Catalog      Universität Hamburg       Sonstige Einrichtungen der UHH       Career Center       Fishing for Careers

Video Catalog

Views: 2124
Veränderung gestalten - „Sag beim Abschied leise Servus!“
Peggy Steinhauser
19.06.2014
Fishing for Careers(SoSe 14)

Wie gelingen zufriedenstellende Karrieren? Lässt sich beruflicher Erfolg Schritt für Schritt planen? Gibt es eine typische Erfolgslaufbahn?

Ebenso vielfältig wie die Definition von beruflichem Erfolg sind auch die Wege, die dorthin führen.
In dieser Veranstaltungsreihe lernen Sie Analysen, Modelle und Instrumente kennen, die Sie unterstützen, Ihre weitere berufliche Laufbahn eigenständig und selbstbewusst in die Hand zu nehmen – ob Sie noch studieren, in Ausbildung sind, Ihren Berufsein­stieg angehen oder bereits länger berufstätig sind.
Pauschalmaßnahmen und das „richtige“ Rezept sucht man in den Veranstaltungen vergebens.
Grundsatz von Fishing for Careers ist: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer und die Situation, aus der heraus sie/er die berufliche Laufbahn plant, ist einzigartig.
Ebenso individuell sollte auch die Vorgehensweise sein. In Vorträgen, Podiumsdis­kussionen und Diskussionsrunden unter den Teilnehmenden werden diverse Möglich­keiten, Chancen und Perspektiven aufgezeigt, wie der berufliche Werdegang ein Weg zum selbstdefiniertem Erfolg werden kann.

Veränderung gestalten - „Sag beim Abschied leise Servus!“
Vortrag: Peggy Steinhauser, Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus

Das gesamte Leben ist durchzogen von Lebensübergängen, natürlichen Wechseln von Lebensphasen, persönlichen oder beruflichen Veränderungen. Die Funktionsgesellschaft suggeriert uns die Normalität eines reibungslosen Ablaufs. Das eine ist abgeschlossen, das nächste beginnt, oft ohne bewusst wahrgenommene Zäsur.
Sobald ein Übergang nicht ganz reibungslos erfolgt, wird dies mitunter als persönliches Scheitern erlebt. Allzu schnell ist die Sprache von einer Lebenskrise oder Anpassungsstörung, die einer meist psychologischen Unterstützung bedarf.
Der Vortrag lädt zu einem Perspektivwechsel ein und widmet sich der bedeutsamen Rolle von Lebensübergängen als Bestandteil persönlicher Entwicklung. Alternative Herangehensweisen zur Gestaltung von Übergängen und Abschieden von Vergangenem sind Teil der Ausführungen.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links

Citation2Go

Social Media