Lecture2Go Videokatalog Universität Hamburg Sonstige Einrichtungen der UHH Öffentliche Vorlesungen Offenheit in der Wissenschaft - Open Science in der Praxis

Videokatalog

Aufrufe: 895

Digitalisierung in der Lehre: Open Educational Resources and Practices

Offenheit in der Wissenschaft - Open Science in der Praxis(WiSe 19/20)

Die Digitalisierung der Lehre ist ein ebenso interessantes wie umkämpftes Feld. Wirtschaft und Bildungspolitik wünschen sich eine umfangreiche Vermittlung digitaler Medienkompetenzen und Lerntechnologie-Unternehmen bewerben vielfältige neue Möglichkeiten für personalisiertes Lernen. Demgegenüber warnen Kritiker vor möglichen negativen Folgen der Nutzung persönlicher Daten, der Automatisierung der Lehre sowie der Abhängigkeit von kommerziellen Anbietern. Welche Chancen und Risiken bieten digitale Medien für eine partizipative, kritische und lernendenorientierte Lehre? Was sind MOOCs und wie gestaltet man eigentlich Open Educational Resources?

Dr. Tina Ladwig, Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik, Technische Universität Hamburg / Prof. Dr. Dr. Andreas Guse, Institut für Biochemie und Molekulare Zellbiologie, Zentrum für Experimentelle Medizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf / Jöran Muuß-Merholz, Diplom- Pädagoge und OER-Experte, Agentur für zeitgemäße Bildung, J&K – Jöran und Konsorten
Moderation: Erdmute Schmidt, Hamburg Open Science, Gestaltung des digitalen Kulturwandels, Zentrum für nachhaltiges Forschungsdatenmanagement, Universität Hamburg

www.openscience.hamburg.de

Videoproduktion: Medienkompetenzzentrum

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke