Videokatalog

Aufrufe: 803

Afrika verstehen lernen

Was wie wofür studieren?

Jenseits stereotyp geprägter Bilder von Afrika wie das des unterentwickelten Katastrophenkontinents, der kolonisierten Stämme und unzivilisierten Urvölker oder aber das der einzigartigen Tierwelten und Landschaften, beschäftigen sich die Afrikawissenschaften mit den komplexen Realitäten des Kontinents. Das Fach Afrikanistik legt innerhalb der Afrikawissenschaften dabei den Schwerpunkt auf ein Verständnis für immaterielle Kulturformen und stellt Sprache in denMittelpunkt der Betrachtungen. Hierbei wird diese im doppelten Sinn als grundlegend für Kultur, Gesellschaft und Geschichte in Afrika gesehen: Zum einen handelt es sich bei sprachlicher Überlieferung um Kulturformen, die, vergleichbar der Archäologie, als Welterbe zu verstehen und zu untersuchen sind. Zum anderen ermöglicht das Sprachlernen und der Erwerb kommunikativer Kompetenzen den direkten Zugang zu afrikanischen Gesellschaften und gibt entscheidende Einblicke in deren sozial konstruierte Realitäten und Bedeutungen.

Bei der Aufzeichnung des Vortrags ist es leider zu technischen Problemen gekommen, sodass der letzte Teil des Vortrags nicht Teil des vorliegenden Videos ist. Die Vorstellung des Fachs ist jedoch vollständig enthalten.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke