Videokatalog

Aufrufe: 556

Digitale Transformation – wie Open Science Wissenschaft und Gesellschaft verändert

Campus Innovation 2014 / Keynotes(WiSe 14/15)

Die Digitalisierung durchzieht zunehmend alle unterschiedlichen Ebenen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und auch Wissenschaft. Wie strahlt die Digitalisierung auf diese Bereiche aus, und welche Transformationsprozesse wirken dabei auf die Wissenschaft und können so auch zu gesellschaftlichen Veränderungsprozessen führen? So bietet Open Science viele Chancen für die Transparenz, den Zugang, die Information sowie gar die Partizipation und die Integration in wissenschaftliche Prozesse. In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage nach der Rolle der Wissenschaft in der Digitalen Gesellschaft. Neben den möglichen Handlungsfeldern und Potenzialen von Open Science sollen aber auch die Grenzen und Hemmnis-Faktoren im Rahmen der Keynote erörtert werden.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke