Videokatalog

Aufrufe: 666

Die Hamburg Bit-Bots: Aufbruch ins Unbekannte

N. N.
10.06.2014
Informatisches Kolloquium

Im April 2014 reiste das studentische Team der Hamburg Bit-Bots nach Teheran (Iran) und nahm dort an den RoboCup IranOpen teil. Trotz sorgfältiger Vorbereitung blieb vieles im vorhinein ungeklärt, da eindeutige Informationen über dieses Land schwer zu erhalten sind. Insbesondere für die drei Frauen des dorthin gereisten Teams ergaben sich viele Fragen in Bezug auf die Kommunikation und Verhaltensweisen, die sich vor Ort angekommen zur Überraschung aller allerdings als unproblematischer als befürchtet erwiesen. Der Wettbewerb zeigte dann dem Team Probleme der diesjährigen Regeländerungen auf und motivierte sie, den geplanten Bau des ersten selbstentworfenen Roboters vorzuziehen, um bereits im Juli einen funktionsfähigen etwa 80cm großen Roboter zu haben, der damit knapp 40cm größer ist als die bisher genutzten.

Im Vortrag wird es zuerst um die im Iran gesammelten Eindrücke gehen, wie sich die Teammitglieder vor Ort gefühlt haben und wie sehr vorherige Informationen und die Realität voneinander abwichen.

Anschließend wird über die gezogenen Erkenntnisse aus dem Wettbewerb berichtet sowie Planung und Bau von dem neuen Roboter mit dem Codenamen GOAL vorgestellt.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke