Lecture2Go Videokatalog Universität Hamburg F.2 - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Sozialökonomie Eduard-Heimann-Colloquium - Kritische (Wirtschafts)Wissenschaft: Dynamisch und Erfolg versprechend? -WiSe 2011/12

Videokatalog

Aufrufe: 1198

Performativität – ein neues Konzept zur Analyse des Einflusses der Ökonomen?

Dr. Katrin Hirte
17.11.2011
Eduard-Heimann-Colloquium - Kritische (Wirtschafts)Wissenschaft: Dynamisch und Erfolg versprechend? -WiSe 2011/12(SoSe 08)

Spätestens seit der Finanzkrise wird auch der Einfluss der Ökonomen auf die ökonomischen Entwicklungen neu diskutiert, da Ökonomen unübersehbar mit der Kreierung bestimmter Finanzmarktinstrumente die Krise mitverursacht haben. Im geplanten Vortrag wird das im Zuge dieser Diskussion entwickelte Analysekonzept "Performativity" vorgestellt sowie dessen Tragfähigkeit und Grenzen hinterfragt.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke