Videokatalog

Aufrufe: 13051

Gebärdensprachen und Gebärdensprachdolmetschen

Was wie wofür studieren?

Die am Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser angebotenen Studiengänge Gebärdensprachen und Gebärdensprachdolmetschen sind mit den Studiengängen anderer Sprachen wie Germanistik, Anglistik oder Romanistik vergleichbar. Sie haben drei inhaltliche Kernbereiche: Sprachpraxis (und Dolmetschpraxis), "Deaf Studies" (Gehörlosenkultur) und Gebärdensprachlinguistik. Im Vortrag werden neben den Studienbedingungen vielfältige Berufsperspektiven vorgestellt. Außerdem werden interessante Einblicke in die Gehörlosengemeinschaft als sprachlich-kulturelle Minderheit gegeben.

Der Vortragende, Prof. Dr. Christian Rathmann, arbeitet am Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser der Universität Hamburg.

Weitere Informationen:
www.sign-lang.uni-hamburg.de/studium

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Was wie wofür studieren?" werden Studienfächer der Universität Hamburg vorgestellt, um Berufsfindung und Studienfachentscheidung zu unterstützen. Seit Sommersemester 2009 werden diese Vorträge als Videocast für die Zentrale Medienplattform der Universität Hamburg, Lecture2Go, aufgenommen. Seit Wintersemester 2006/2007 gibt es sie als Podcasts, die unter www.podcampus.de/wwwstudieren zum Download bereit stehen.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links

Zitat2Go

Soziale Netzwerke